Attila Hildmann: Curry Nudeln

Hallo liebe Leser, Wie war eure Woche so? Bis jetzt lief es bei uns echt gut und deshalb kommt noch ein zweiter Artikel diese Woche? Und zwar haben wir am Dienstag für Mittwoch ein leckeres Rezept von Attila Hildmann nachgekocht aus seinem Kalender, den wir geschenkt bekommen haben. Dieses Gericht war ausgesprochen lecker und eine …

Hausmittel selber machen: Wie geht das? (Teil 1)

Hallo liebe Leser, Es ist vom Vorteil seine eigenen Haushaltsprodukte selber zu machen, da man dann Geruch und Inhaltsstoffe selber entscheiden kann. So kann man ganz einfach an vegane tierversuchsfreie Produkte kommen. Einiges haben wir schon ausprobiert. Zahnpasta: Materialien: • 6EL Kokosöl • 10 Tropfen Pfefferminzöl • 2EL Birkenzucker • 1 mittelgroßes Glas Herstellung: Mahle …

Gesunde Schokoriegel

Click here for English Hallo liebe Leser! ?Alle Jahre wieder kommt das Christuskind? Na, wer hat es singend gelesen??? Es ist Weihnachtszeit!? Was verbindest du mit der Weihnachtszeit? Plätzchen backen, duftende Tannenbäume oder eher einen neugierig machenden Adventskalender?? Mag sein, dass der Adventskalender für Kinder ist, damit sie irgendwie die feierlichen Tage zu dem geschenkreichen …

Rosenkohl mit Seitan- Orangenpfanne

Hallo liebe Leser, In einem Monat ist schon Weihnachten und viele überlegen sich schon tolle Geschenke. Aber was wollt ihr an diesem besonderen Tag weihnachtliches essen? Wir machen uns auch Gedanken und kochen fleißig weihnachtliche Gerichte. Das erste Gericht, was wir euch vorstellen wollen, ist gebackener Rosenkohl mit Seitan- Artischocken- Pfanne mit Orangen- Zimt- Soße.

Weihnachtliches Backgemüse

Hallo liebe Leser, heute stellen wir euch unsere zweite weihnachtliche Kreation vor. Weihnachtliches Gemüse zum Beispiel sind Kohl (Rosenkohl, Rotkohl) und Kürbis. Dazu sind die Gewürze Zimt, Muskat, Ingwer und Nelken und Orangen und Preiselbeeren gerne gesehen. Das nur vorne weg, denn unser Gericht beinhaltet “nur“ Spitzkohl und den Kürbis. Aber dazu noch Zwiebeln und …

Kichererbsenbratlinge

Click here for English Hallo liebe Leser! Kichererbsen schmecken nicht nur lecker, sondern sind auch noch richtig gesund! Von wegen Eiweißmangel, Kichererbsen haben einen hohen Eiweißgehalt, der zu einem Teil aus essenziellen Aminosäuren besteht und auch an Ballaststoffen, die dich satt machen und sich positiv auf die Verdauung auswirken, mangelt es den kleinen Hülsenfrüchten nicht. Auch …

Vegane Brokkolibratlinge mit cremigem Kartoffelbrei

Click here for English Yay? Wieder ein Rezept. Und zwar ist das selfmade, aber unglaublich lecker? Dazu passt auch in Sojasauce angebratener Chinakohl? Dauer: 1h (inklusive kochen) Menge: 3 Personen Kalorien: Keine Angabe Zutaten: Brokkoli- Bratlinge: 130g Brokkoli, aufgetaut wenn TK 2 Zwiebeln 110g Parniermehl Gewürze: TK Gewürze (oder Frische), Sojasauce, Pfeffer, Salz, Paprika Pulver, …