Vegane Lasagne

English

Hey!

Wir haben heute ein total leckeres Lasagne-Rezept für euch. Ganz einfach, mit wenigen Zutaten und traumhaftem Geschmack. Für dieses Rezept haben wir uns Hefeschmelz gemacht, anstatt teuren veganen Käse zu kaufen.

 

Die Schichten bestehen aus Gemüse, Nudeln, Gemüse, Nudeln und oben der leckere Hefeschmelz.

Und hier nun das Rezept:



Zutaten:

  • 2 Zwiebel
  • 1 Stange Lauch
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200g Sojagranulat
  • 2 Zucchinis
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 1 Packung passierte Tomaten
  • Lasagneplatten nach Belieben

Hefeschmelz:

  • 4 EL Margarine
  • 6 TL Mehl
  • 250 ml Wasser
  • 8 EL Hefeflocken
  • 1 EL Senf
  • Salz
  • Pfeffer


Zubereitung:

  1. Weiche das Sojagranulat ein.
  2. Schneide Zwiebeln, Lauch und Knoblauch und brate dieses an. Wenn es angebraten ist, gebe die Zucchini und das Sojagranulat dazu. Gebe zuletzt die passierten Tomaten und die gehackten Tomaten dazu.
  3. Schichte die Lasagne abwechselnd mit Gemüse und Lasagneplatten.
  4. Schmelze die Margarine in einem Topf und vermische sie mit dem Mehl. Gebe dann die restlichen Zutaten hinzu und verrühren das Ganze zu einer cremigen Masse. Gebe den Hefeschmelz über die Lasagne.
  5. Gebe die Lasagne für 25min bei 180° in den Backofen.


Guten Appetit!