Rosenkohl mit Seitan- Orangenpfanne

Hallo liebe Leser,
In einem Monat ist schon Weihnachten und viele überlegen sich schon tolle Geschenke. Aber was wollt ihr an diesem besonderen Tag weihnachtliches essen? Wir machen uns auch Gedanken und kochen fleißig weihnachtliche Gerichte. Das erste Gericht, was wir euch vorstellen wollen, ist gebackener Rosenkohl mit Seitan- Artischocken- Pfanne mit Orangen- Zimt- Soße.



Dauer: 1h (inklusive backen, braten)
Menge: 2 Personen
Kalorien: keine Angabe


Zutaten:
Für den Rosenkohl:
– 150g Rosenkohl
Für den Seitan: (man brauch nur 1/5 vom hergestelltem Seitan)
– 600g Gluten
– Zimt, Paprika Pulver, Salz, Muskat, Oregano
– 1 Zwiebel
– Sojasauce
– 300- 400ml Wasser
Für die Pfanne:
– 1 Zwiebel
– 150g Seitan
– 1 Glas eingelegte Artischocken
Für die Sauce:
– 1 Orange
– Zimt


Zubereitung:
Rosenkohl:
Backe im Backofen auf 200° den Rosenkohl 15min lang.
Seitan:
Bringe Wasser mit der Zwiebel und der Sojasauce zum Kochen.
Vermische das Mehl mit den Gewürzen und gebe dann nach und nach das Wasser hinzu, sodass es einen Klumpen ergibt. Koche den Seitanteig 30min im kochendem Wasser. Wenn er fertig ist, schneide ihn in Stücke, sodass er mit den Sud in 2-3 Gläser abgefüllt werden kann. 150g des Seitans brauchst du noch.
Pfanne:
Brate die Zwiebel und den Seitan an. Wenn die Zwiebeln und der Seitan angebraten sind, gebe sie Artischocken hinzu.
Soße:
Presse die Orange aus und gebe 1/2 TL Zimt hinzu.
Servieren:
Gebe Rosenkohl und die Seitanpfanne auf einen Teller und begieße das Ganze mit der Soße.
Guten Appetit!


Eure Tofuzwillinge

Kommentar verfassen