Cannelloni mit Pilzfüllung

Zutaten für ca.6 Personen:

Für die Füllung:

  • 1 Zwiebel
  • 120g Sojagranulat
  • 2EL Sojasauce
  • 1EL Paprikapulver
  • 1EL getrockneter Basilikum
  • 1EL TK-Kräuter
  • Etwas Pfeffer
  • 1 Packung Champions (400g)
  • 230g Brokkoli
  • 1 1/2 Packungen Sojasahne (300ml)

Für die Soße:

  • 1 Zwiebel
  • 1 Schalotte
  • 1EL+1TL Sojasauce
  • 1 Kohlrabi
  • 2 Zucchini
  • 6 Tomaten
  • 1/2 Dose gehackte Tomaten
  • 1 Päckchen passierte Tomaten
  • 50ml Gemüsebrühe

Weiteres:

  • 1-2 Auflaufform(en)
  • Cannelloni

Zubereitung:

Füllung:

  1. Weiche das Granulat nach Packungsanweisung ein.
  2. Brate das Sojagranulat mit den Zwiebeln in einer Pfanne an. Würze mit Sojasauce, Pfeffer und den Kräutern.
  3. Schneide die Champions in kleine Würfel und den Brokkoli in feine Stücke. Wenn das Sojagranulat gut angebraten ist, gebe die Champions und den Brokkoli hinzu. Rühre dann die Sojasahne unter.

Soße:

  1. Brate die Zwiebel und die Schalotte an. Rühre die Sojasauce unter.
  2. Schneide die Kohlrabi in und gebe diese mit der Zucchini in die Pfanne. Würzen.
  3. Rühre nun die Tomaten, die gehackten Tomaten, die passierten Tomaten und die Gemüsebrühe unter. Lasse es etwas köcheln.

Cannelloni:

  1. Halte die Cannelloni an die Auflaufform gedrückt und gebe vorsichtig die Füllung hinein. Mache das mit allen weiteren.
  2. Nachdem alle Cannelloni befüllt in der Auflaufform liegen, die Soße über sie verteilen.
  3. Backe die Cannelloni im vorgeheizten Ofen auf 200°C für 30min.

Guten Appetit💚

Eure Tofuzwillinge 🌱🐽

Kommentar verfassen