Kichererbsenhackpfanne

Hey,

Hack aus dem Supermarkt? Nein, danke! Macht ihn selber aus Kichererbsen👌 Dazu Gemüse, um den Vitamin- und den Nährstoffvorrat aufzufüllen👍 Das schmeckt echt super und ist nicht so schwer💪



Dauer: 30min

Menge: 2 Personen

Kalorien: K.A.



Zutaten:

Für das “Hack“ :

– 1 Dose Kichererbsen (abgetropft)

– 1 Zwiebel

– 1 Knoblauchzehe

– 3 Basilikumblätter

– Gewürze: Pfeffer, Rosmarien, Salz

– etwas Sojasauce

– etwas Öl für die Pfanne

Für das Gemüse:

– 1 Zwiebel

– 50g Bohnen

– 60g Paprika

– 50g Champions

– 60g Zucchini



Zubereitung:

Gieße die Kichererbsen ab und zerstampfe sie. Gebe die Gewürze, Zwiebel und den Knoblauch dazu und vermische das Ganze. Brate die Kichererbsenmischung mit etwas Öl und Sojasauce in der Pfanne an. Dazu kommt die Zwiebel und etwas später die Champions und die Zucchini, danach die Bohnen und die Paprika. Lasse das Ganze etwas Köcheln.

Fertig.

Guten Appetit!



Eure Tofuzwillinge

Kommentar verfassen