Kichererbsenhackpfanne

IMG_3703

Hey,

Hack aus dem Supermarkt? Nein, danke! Macht ihn selber aus Kichererbsen­čĹî Dazu Gem├╝se, um den Vitamin- und den N├Ąhrstoffvorrat aufzuf├╝llen­čĹŹ Das schmeckt echt super und ist nicht so schwer­čĺ¬



Dauer: 30min

Menge: 2 Personen

Kalorien: K.A.



Zutaten:

F├╝r das ÔÇťHackÔÇť :

– 1 Dose Kichererbsen (abgetropft)

– 1 Zwiebel

– 1 Knoblauchzehe

– 3 Basilikumbl├Ątter

– Gew├╝rze: Pfeffer, Rosmarien, Salz

– etwas Sojasauce

– etwas ├ľl f├╝r die Pfanne

F├╝r das Gem├╝se:

– 1 Zwiebel

– 50g Bohnen

– 60g Paprika

– 50g Champions

– 60g Zucchini



Zubereitung:

Gie├če die Kichererbsen ab und zerstampfe sie. Gebe die Gew├╝rze, Zwiebel und den Knoblauch dazu und vermische das Ganze. Brate die Kichererbsenmischung mit etwas ├ľl und Sojasauce in der Pfanne an. Dazu kommt die Zwiebel und etwas sp├Ąter die Champions und die Zucchini, danach die Bohnen und die Paprika. Lasse das Ganze etwas K├Âcheln.

Fertig.

Guten Appetit!



Eure Tofuzwillinge

Kommentar verfassen