Vegane gef├╝llte Paprika

Hey,

Heute mal wieder ein Rezept­čöą Und zwar die gef├╝llte Paprika.



Dauer: ca. 45min
Menge: 3 Personen
Kalorien: K.A.



Zutaten:
– 3 Paprikas
– 1 Beutel Reis
– 1 Zucchini
– 1Block Tofu
– 200g Champions
– 1/2Pck. Sojasahne
– 5 Salatbl├Ątter
– ├ľl zum Braten
– Gew├╝rze: Gem├╝sebr├╝he, Oregano, Thymian, Curry, Paprikapulver, Sojasauce



Zubereitung:

Wasser auf dem Herd kochen und den Paprikas den Deckel abschneiden, die wei├če Haut entfernen und die Kerne raussp├╝len. Wenn das Wasser kocht, den Reis in das Wasser geben. Nun die Zwiebel und den Knoblauch schneiden und mit etwas Sojaso├če anbraten. Die H├Ąlfte des Tofus in kleine St├╝cke schneiden und mit der Zwiebel anbraten. Jetzt auch die halbe Zucchini und 100g Champions klein schneiden und ebenfalls anbraten. Das Ganze w├╝rzen und 1/2Pck. Sojasahne hinzugeben und ein wenig verkochen lassen, sodass es nicht zu fl├╝ssig wird. Das Gem├╝se mit dem Tofu als erste Schicht in die Paprika f├╝llen (wenn was ├╝brig bleibt, nicht wegwerfen! Wird sp├Ąter noch verwendet. Wenn nichts ├╝brig bleibt, ist das auch nicht schlimm). Den Eisbergsalat klein schneiden und eine d├╝nne Schicht von ihm ├╝ber das Gem├╝se mit dem Tofu tun.

Wenn der Reis fertig gekocht wurde (etwa 20 beim normalen P├Ąckchenreis, kommt auf den Reis an, ob es l├Ąnger oder k├╝rzer brauch), dann gie├če das Wasser ab und f├╝lle den Reis als letzte Schicht in die Paprika (darf ruhig auch etwas rausschauen).

Die restliche Gem├╝se- Tofupfanne nehmen und den restlichen Tofu (die andere H├Ąlfte) in W├╝rfeln geschnitten hinzugeben. Zucchini und Champions in St├╝cke schneiden (gr├Â├čere) und zu den Tofu geben. Das Gem├╝se mit dem Tofu auf einen Teller geben, den ├╝brigen Reis und Salat hinzutun und die Paprika auf den Teller stellen.

Guten Appetit!



Eure Tofuzwillinge

Kommentar verfassen