Vegane Waffeln

IMG-20170816-WA0012

Hallo liebe Leser!

Uns packte die Lust Waffeln zu machen 🙂 . Unser letzter Waffelteig endete als Muffin. Es ist nicht so leicht, einen guten veganen Waffelteig zu finden. Beim letzten Mal zerfielen uns die Waffeln. Doch dieser Teig macht den Fehlversuch vom letzten Mal wieder gut. Die Waffeln gingen super auf und schmeckten fantastisch😍✨.

Zutaten für 4Waffeln:
•200g Mehl
•50g Zucker
•Prise Salz
•1/2 TL Backpulver
•200ml Sojamilch Vanille
•40ml Sprudelwasser

1/2 Packung Vanillezucker

•1TL ZimtZutaten für 4Waffeln:
•200g Mehl
•50g Zucker
•Prise Salz
•1/2 TL Backpulver
•200ml Sojamilch Vanille
•40ml Sprudelwasser
•1EL Öl
•1/2 Packung Vanillezucker
•1TL Zimt

Zubereitung:
1. Gebe die trockenen Zutaten in eine Rührschüssel. Verrühre dann mit den restlichen Zutaten zu einem glatten Teig. Lasse den Teig 20min ruhen.
2. Heize das Waffeleisen vor. Stelle die Regulierung nicht ganz hoch, etwas niedriger. Öle das Waffeleisen ordentlich mit Öl ein. Gebe eine Kelle Teig hinein und backe die Waffeln bis sich das Waffeleisen leicht öffnen lässt.
3. Die fertigen Waffeln können im Ofen bei 50° warm gehalten werden.
Bestreue die Waffeln mit Puderzucker.

Guten Appetit💚

Eure Tofuzwillinge

Kommentar verfassen