Allgemein Hauptgerichte Rezepte

Veganes Spinat- Zwiebelgericht

Hallo liebe Leser,

Das Spinat- Zwiebelgericht ist ein veganes schnelles Gericht zum Mittagessen?

Ich habe das ziemlich scharf gewürzt, ihr könnt das auch milder würzen.


Dauer: 30min

Menge: für 1 Person

Kalorien: k.A.



Zutaten:

– 1EL Pflanzenfett (vegan)

– 1 Zwiebel

– 2 Knoblauchzehen

– 2EL Sojasauce

– Paprikapulver, Pfeffer

– 1 Handvoll Spinat

– 2EL Sonnenblumenkerne

– 2 handvoll tiefgefrorenen Brokkoli- Rüßchen (ca. 60g)

– 50ml Sojasahne

– 50ml Sojamilch

– 1EL Tomatenmark

– Salz, Gewürze (Balsilikum, Currypulver)



Zubereitung:

(Taue den Brokkoli auf.) Schneide die Zwiebel in mittelgroße Stücke und brate sie im Pflanzenfett mit Sojasauce und Gewürzen in einer Pfanne an. Schneide den Knoblauch klein und gebe diesen zu der Zwiebel. Wasche den Spinat und gebe ihn zu den Zwiebeln, wenn sie angebraten sind. Gebe nun auch die Sonnenblumenkerne und den Brokkoli hinzu.

Vermische Sojasahne, Sojamilch, Gewürze und Tomatenmark und gebe es zum Gemüse. (Ist nicht schlimm, wenn etwas verdampft)

Servieren und Essen! Guten Appetit!



Schmeckt gut mir Ketchup?

 

Eure Tofuzwillinge

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Kommentar verfassen