Pizzabrötchen

Hallo liebe Leser!

Das war mal ein besonders schönes Wochenende! Wir hatten Besuch und ständig standen wir in der Küche. Das Wetter war nicht immer ganz so schön, aber da hatten wir Zeit und viel zu erzählen, rumzugammeln und zu kochen.

Die Pizzabrötchen schmecken sehr gut zu Tomate-Margaerine- oder Avocado-Dip.
Die haben so gut geschmeckt, dass wir sie gleich 2x gemacht haben.

Zutaten:
•400g Weizenmehl (man kann auch Vollkorn nehmen oder beide Sorten mischen)
•1 Würfel Hefe
•225ml Wasser
•1TL Salz
•4EL Öl

Zubereitung:

1. Heize den Ofen auf 200° vor.
2. Verknete alle Zutaten miteinander und lasse den Teig 15-30min gehen.
3. Forme kleine Brötchen aus dem Teig und backe sie 15min.

Guten Appetit🌱💘

  1. Eure Tofuzwillinge

Kommentar verfassen