Kuhmilch vs Pflanzenmilch

Hallo liebe Leser!

Wir stellen heute einen Vergleich gegenüber pflanzlicher und tierischer Milch auf. Die Mehrheit trinkt Kuhmilch, ist das ok oder ist die pflanzliche Milch doch besser für die Gesundheit und Umwelt?

Milch liefert Kalzium und ist unverzichtbar? Die Milchwerbung lässt uns alles glauben, vorallem im Krieg gegen die Veganer. Doch wenn man sich etwas damit beschäftigt, dann sollte wohl jeder einsehen, dass Milchwerbung wohl etwas flunkert.

In Ländern, in denen wenig Milch getrunken wird, sind die Osteoporoseraten viel niedriger-Quelle. Eigentlich sollte das Kalzium in der Milch die Knochen stärken und nicht abbauen.

Der Verzehr von Milchprodukten kann zu einem Kalziummangel führen!

Denn tierische Proteine fördern die Kalziumausscheidung. Obwohl in Käse kaum Kalzium enthalten ist, wird es weiter als hervorragende Kalziumquelle angegeben. –Quelle

Pflanzenmilch hingegen enthält so gut wie kein Kalzium. Deshalb sollte man sich eine Pflanzenmilch aussuchen, die mit Kalzium angereichert ist. Wir empfehlen die Marke Alpro und DM.

Milch schadet den Tieren!

Das Leben einer Kuh ist grausam. In einem Stall, Dreck, kein Sonnenlicht, vergewaltigt (künstlich befruchtet) und ohne Sinn im Leben. Wie gerne würde eine Kuh Gras fressen und den Wind spüren? Die Sonne, wie sie über ihren Körper streift und die grünen Wiesen, in denen sie sich wälzen kann. Mit einem Kalb, welches nicht gleich geschlachtet wird, dessen Fleisch auf dem Brötchen der Mitarbeiter des Mastbetriebs liegt.

Klar, das ist die schlimme Version. Es gibt auch Kühe, die auf die Wiese dürfen. Aber ist das eine Entschädigung für das tägliche Saugen an ihrer Brust? Eine Entschädigung dafür, dass ihr Kalb beim Dönerladen verkauft wird?

Früher haben die Kühe ihr Kalb gefüttert mit der Milch. Heutzutage muss sie die mehrfache Produktion von Milch leisten, damit der Bauer nicht gleich wegen der niedrigen Preise heult.

Stattdessen darf Soja, Mandeln, Hafer und so weiter ein Leben an der Sonne verbringen. Pflanzen haben kein Nervensystem und sind wie Stifte, nur dass Stifte nicht so appetitlich wirken.

Milch enthält Vitamine.

Ja, ist einfach so, aber das heißt ja nicht, dass Pflanzenmilch keine enthält 😉 .

Milch ist günstiger!

1l Milch kostet im Aldi 60ct. Pflanzenmilch kann bis zu 5,- kosten. Aber bei einer so günstigen Milch kannst du dir sicher sein: Diese Kuh hatte sicher kein schönes Leben! Während Soja, Mandeln, Hafer und so meist Bio sind.

Fazit: Ein kompletter Verzicht auf Milch ist nicht unbedingt nötig, sondern eine Einschränkung. Denn Milch kann verursachen und Kalziummangel hervorrufen. Man sollte auch darauf achten, nicht gerade die billigste Milch zu nehmen, den Tieren zu Liebe. Dennoch muss man nicht in das nächste Bundesland fahren, um Bauern-Milch zu holen, wenn man Sojamilch im DM gegenüber bekommt!

Macht es so, wie es sich richtig anfühlt!

Kommentar verfassen