Wasserspartipps

Hallo liebe Leser!

In diesem Beitrag haben wir für euch ein paar Tipps, um Wasser zu sparen?.

  • Repariert kaputte Rohre und vermeidet tropfende Wasserhähne

Auch wenn es erst einmal nach wenig Wasser klingt, wird es nach ner Zeit relativ viel. In wenigen Stunden können es mehrere Liter sauberes Wasser werden.

  • Duschen statt Baden

Beim Baden wird ungefähr die doppelte Menge an Wasser verbraucht wie beim Duschen. Klar, das heißt nicht, dass man jetzt nicht mehr baden sollte, denn das ist ja manchmal echt gut, aber man muss ja nicht immer baden statt duschen?.

  • Geschirrspüler statt mit Hand

Ja, der Geschirrspüler verbraucht halt auch Strom, aber weniger Wasser, als es mit der Hand zu waschen. Also ist das Teil ja gar nicht mal so schlecht?.

  • Gemüse in einer Schale abwaschen

Eigentlich halten wir doch alle das Gemüse unter den Wasserhahn und waschen es somit. Aber um Wasser zu sparen, kann man ein Schüssel mit Wasser füllen und das Gemüse darin Waschen. Das spart sicher ne Menge Wasser?.

  • Toilette

Bei so gut wie jeder Toilette gibt es eine Stop-Taste. Mit dieser verhindert du unnötiges Abfließen von Wasser

  • Keine tierischen Produkte essen

Damit ein Tier Fleisch, Eier oder Milch geben kann, braucht es sehr viel Wasser. Aber auch die Pflanzen, mit denen sie gefüttert werden verbrauchen Unmengen an Wasser, da für 1kg Fleisch schon 16kg Getreide benötigt werden. Auch die Verarbeitung des Produktes verbraucht Wasser.

  • Beim Zähneputzen kein Wasser laufen lassen

Das machen doch relativ viele. Dabei werden aber Unmengen an Wasser verschwendet☹️.

Das wäre erstmal ?. Schreibt eure Wasserspartipps in die Kommis⬇️

Eure Tofuzwillinge

Kommentar verfassen