Plastikhefter vs. Papphefter

Hallo lieber Leser!

Wir alle sind oder waren in der Schule und wenn man sich dann zwischen Plastikhefter und Papphefter entschieden soll, kann es schon schwierig werden.
Ich meine, Holz zu verarbeiten ist ja auch nicht grad das umweltfreundlichste.
Aber Plastik geht auch nicht?.

Ich benutze noch alte Plastikhefter von der vorrigen Klasse. Ich kann das nicht einfach wegschmeißen, wenn Neue sowieso nach nem halben Jahr genauso aussehen oder sie noch vollkommen ihren Zweck erfüllen?.
Aber die kaputten Hefter habe ich dann auch durch Papphefter aus Recycling-Papier ersetzt. Ich werde sie wahrscheinlich – solange sie halten – auch so 2 Jahre behalten.

Vor allem war mir wichtig, dass ein Umweltsiegel oder Recycling-Siegel drauf war, damit ich weiß, dass es auch so wenig wie möglich der Umwelt schadet?.

Es ist wichtig, dass man, egal ob Plastikhefter oder Papphefter, ihn länger als ein Jahr benutzt. Denn sonst wäre es voll die Verschwendung, denn die Neuen würden nach nem Jahr sowieso so aussehen und wenn der Hefter kaputt geht, wäre ein Papphefter aus Recycling-Papier eine gute Alternative?.

Eure Tofuzwillinge

Kommentar verfassen