Vegane Bananen- Pancakes

Hey, heute hatten wir mal Lust leckere Bananen- Pancakes?

Also haben wir uns welche gemacht? Sie haben echt gut geschmeckt (vor allem nach Banane?) und die Zubereitung ging echt schnell! Nicht mal 20min?

Leider sind ein paar etwas dunkel geworden, da sie schnell fertig werden?

Mit Apfelmus und Zucker waren sie ein Genuss?

Wir haben die Pfanne nach kurzer Zeit auf 4 gestellt, damit uns die Pan Cakes nicht anbraten.

Bei uns sind ein paar Pan Cakes größer, die Anderen kleiner geworden. Da kommt bei jedem etwas Anderes raus und die Anzahl variiert?

Probiert es gerne mal aus?

Wir waren zu viert, haben allerdings noch eine Menge übrig?

—-

dav

 

Anzahl: ca. 20 Stück

Dauer: ca. 15min

Gesund? Eher nicht?

Zutaten: ca. 20 Stück (kommt auf die Größe an) reicht für min. 4 Leute

290g Mehl

1EL Backpulver

1EL Vanillinzucker

25g Zucker

1 Prise Salz

100g Sojamilch

160g Sojamilch Vanille

100g gesprudeltes Wasser

2 Bananen

 

Zubereitung:

Vermische erst die trockenen Zutaten und gebe dann die Flüssigen hinzu. Verrühre das Ganze gründlich. Zerquetsche mit einer Gabel die Bananen und rühre sie in den Teig.

Erhitze Öl in einer Pfanne und gebe kellenweise Teig in die Pfanne. Stelle die Temperatur des Herds niedriger. Wende die Pan Cakes nach kurzer Zeit und lasse sie auf dieser Seite ebenfalls anbraten.

Wiederhole den Vorgang mit dem restlichen Teig.

Serviere sie mit Apfelmus und Zucker.

Guten Appetit?

 

Eure Tofuzwillinge

Kommentar verfassen