Vegane Bienenstichmuffins

 


Hey, endlich kommt mal wieder ein Artikel?

Da wir Geburtstag hatten und in die Schule Kuchen mitbringen wollten, haben wir Bienenstichmuffins für 36 Personen gemacht.

Das Grundrezept ist von Tines vegane Backstube. Ihr Rezept ist aber ein Kuchen und ich habe ein bisschen dran rumgespielert?

Der Teig schmeckt süß und ist sehr fluffig, der vegane Vanille- Pudding versüßt das Ganze noch mal und passt super zum Teig, die Mandeln mit dem Agavendicksaft bringen etwas Biss und nussiges in die Muffins.

 

Zutaten: für 36 Muffins (sind etwas flacher)

500 g Mehl

1 Tüte Hefe
1 Tüte Backpulver
2 EL No-egg
4 EL Wasser
250ml Pflanzenmilch
60 g Zucker
1Pck. Vanillezucker
35 g vegane Margarine
Prise Salz
Pudding:
500ml Sojamilch
Puddingpulver für 500ml Flüssigkeit / Vanillegeschmack
1EL Zucker

Mandeln:
100g gehobelte Mandeln  (könnt auch mehr benutzen, nur hatten wir nur 100g)
Agavendicksaft nach Belieben (ca. 3EL)

Zubereitung:

In einer kleinen Schüssel Zucker, Hefe und Milch vermischen und 5 Minuten stehen lassen.

Die restlichen Teigzutaten vermischen und die Milch- Hefemischung hinzugeben.

Den Teig ca. 5 min kneten und 1h lang aufgehen lassen.

Den Ofen auf 200° vorheizen. Verteile nun den Teig gleichmäßig in 36 Muffinförmchen und drückt den Teig an das Papier. Dabei werden sie verformt, deswegen lege sie in eine Muffinform oder in ein anderes Muffinförmchen.

Muffins nun 10- 15min im Backofen backen.

Während der Backzeit 500ml Sojamilch abmessen und davon 6EL in einer Schüssel mit dem Puddingpulver und Zucker vermischen und die restliche Milch aufkochen.

Wenn die Milch kocht, gebe das Puddingpulver hinein und vermische es. Nach 30s rühren sofort vom.Herd nehmen.

Nimm die Muffins raus und drücke sie evtl. Ein bisschen ein, falls der Teig beim backen die Lücke in der Mitte geschlossen hat. Dann in die Mitte Pudding geben.

Vermische die Mandeln mit dem Agavendicksaft und gebe die Mandeln auf den Pudding. Fertig?

Lasst es euch schmecken?

 

Na, wie gefällt euch das Rezept?

Eure Tofuzwillinge

Kommentar verfassen