Allgemein Hauptgerichte Rezepte

Tofupfanne

Heute gab es bei uns zum Mittag gefüllte Ofenkartoffeln. Ich war für die Füllung/ Beilage zuständig. Also habe ich Tofu genommen und mit Laich und Karotten etwas daraus gezaubert??

Bitte versteht, dass kein Rezept von der Ofenkartoffel kommt, die hat unser Vater gemacht, aber das Rezept kommt noch?

Süßes, saures und salziges Treffen aufeinander und genau das macht den Geschmack eigenartig, finde ich?

___
Ihr braucht für 5 Personen:
200g Tofu
2/3 Stange Lauch
1 Knoblauchzehen
2 dicke Karotten
Sojasauce, Basilikum, Oregano (beides getrocknet), Paprikapulver, Gemüsebrühepulver, Knoblauchpulver
Agavendicksaft
Sesam
Zitronensaft
Zubereitung: Schneide den Lauch und den Knoblauch und brate beides in der Pfanne mit Öl an. Zerkrümel den Tofu in eine Schüssel und gib einem kräftigen Schuss Sojasauce hinzu. Dann kommen die restlichen Gewürze.
Brate nun auch den Tofu in der Pfanne an und schneide die Karotten. Wenn der Tofu angebraten ist, mische die Karotten runter. Gib nun Zitronensaft und Agavendicksaft hinzu. Dazu auch noch der Sesam, etwa ein Viertel der Hand voll. Lasse alles braten, bis der Tofu fester ist und die Karotten gar. Fertig.

dav

 

 

 

 

 

 

 

Eure Tofuzwillinge

 

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Kommentar verfassen