Mini-Zitronenguggelhupfe – Nachspeise

Hallo liebe Leser! Nun kommen wir zum letzten Gang- der Nachspeise. Wer es gern schön sauer mag, findet hier wahres Interesse 😉 ! Zutaten für 9 mini-Guggelhupfe:

  • 300g Mehl
  • 100g Zucker
  • 100g Margarine
  • den Saft von 2 Zitronen
  • evt. etwas Sojamilch

für die Glasur:

  • Zimt Schokolade
  • Sojamilch
  • Puderzucker

Zubereitung:

  1. Heize den Ofen auf 150°C vor.
  2. Gib alle Zutaten in eine Rührschüssel und vermische es.
  3. Schmiere Margarine in die Förmchen.
  4. Teile den Teig auf die Förmchen auf.
  5. Lasse die Guggelhupfe 10-15 Minuten im Ofen (Sie sollten nicht ganz so fest sein, aber auch nicht wabbelig, so ein mittelding)
  6. Gieße 4El Sojamilch in einen Topf und tu die Schokolade rein. Lass die Schokolade schmelzen und gieße sie über die Guggelhupfe und streue dann noch Puderzucker rüber.
  7. Guten Appetit.

Eure Tofuzwillinge

Kommentar verfassen