Allgemein Hauptgerichte Rezepte

Mit Räuchertofu gefüllte Blätterteigtaschen

Jetzt kommt endlich das Rezept für das Mittagessen. Es kam gut an, es sah auch gut aus =)

Ich war selbst überrascht, dass es so gut geworden ist ^^

Die Hauptspeise waren gefüllte Blätterteigtaschen =)

Für 5 Personen:

540g Blätterteig (2 Rollen)

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

150g Räuchertofu

3 Kartoffeln (größere)

1 Zucchini

Gewürze (Kurkuma, Basilikum, Pfeffer, Salz, Oregano, Paprikapulver)

Prise Hefeflocken

Paprika, Feldsalat und Tomatenmark zur Deko

Zubereitung:

Koche die Kartoffeln gar. Schneide beide Rollen in gleich viele Stücke und heize den Ofen auf 180° vor. Dann zerschneide Zwiebel und Knoblauch und gebe sie in die Pfanne, in der auch nun der Tofu zerbröselt wird. Brate das Ganze mit Gewürzen an. Dann schneide die Kartoffeln und die Zucchini klein (sie müssen in den Blätterteig passen) und gebe sie in die Pfanne. Mische etwas Hefeflocken in die Pfanne. Nehme zwei Teigrechtecke und schließe 2 Seiten so, dass man nun mit einem Löffel die Füllung reingeben kann. Schließe jetzt die Taschen. Das wird jetzt mit allen anderen auch getan.

Deko: Gib eine Teigtasche auf den Teller, lege 4 Paprikastreifen daneben, dekoriere den Teller mit Feldsalatblättern und schmücke das Ganze mit Mustern aus Tomatenmark.

wp_20161217_0071

 

 

 

 

 

wp_20161217_0081

 

 

 

 

 

Die Nachspeise kommt morgen 😉

Wie findet ihr das? Schreibt doch mal Feedback =)

Eure Tofuzwillinge

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Kommentar verfassen