Veganbericht

Hallo liebe Leser, wir versuchen wieder aktiver zu werden und uns mehr Zeit für euch zu nehmen. In letzter Zeit ist alles so kompliziert, Instagram (eindeutig zu viel), Sport, Schule, lernen. Kennt ihr das? Aber ich Versuche öfter Mal Berichte von unbedeutenden Sachen zu machen und wichtigen Rezepten.

Fangen wir an.

Und wurden Zähne gezogen, deswegen fällt uns das Kauen ein wenig schwer? Aber wir kommen damit klar.

Zum Frühstück gibt es Haferflocken mit Sojamilch, oder Sojajoghurt. Das schmeckt echt gut! Heute z.B. habe ich einen Apfel mit Joghurt und Sojamilch gemixt und dann mit Haferflocken in die Mikrowelle getan. Es hat dann ein wenig quarkig geschmeckt. Das ganze habe ich mit Kakao und Rosinen verfeinert.

Da wir zum Abendessen erstmal kein Brot essen könnten, machten wir uns die Gespenstersuppe von Maggi, sie ist super lecker!

Zum Mittagessen gab es dann ein Kartoffelbrei- Auflauf. Aus Kartoffelbrei und einer Soße aus Blumenkohl. Dazu gab es dann Bärchennuggets.

Die Bärennuggets schmecken echt gut und haben eine Fleisch ähnliche Konsistenz.

So, ich hoffe der Bericht gefällt euch?

Kommentar verfassen