Bananen Kuchen

Wir haben gestern mit einem leckeren Bananen Kuchen gefeiert. Wir sind seit letzten Montag 1 Jahr Veganer und am Dienstag war Welttierschutz- Tag, na wenn das mal nicht zu feiern ist =)
Damit ihr auch was davon habt, gibt es jetzt erstmal das Rezept.

(Alles selbst ausgedacht =))

Zutaten: Für einen Kastenkuchen

100g Margarine

60g Zucker

300g Mehl

100ml Vanille- Soajmilch

50ml Öl

1Pck. Backpulver

2 Bananen

 

Zubereitung:

Heize den Backofen vor. Verrühre mit einem Mixer die Margarine und den Zucker. Dann vermische die Mischung mit Mehl und Backpulver. Gieße nun die Sojamilch und das Öl dazu und zerquetsche die Bananen und rühre sie in den Teig. Fette die Kastenform mit Margarine ein und gib den Teig in die Form. Lass den Kuchen um die 30min backen.

In der Zwischenzeit, wo der Kuchen abkühlt, verrühre Puderzucker und Wasser und gieß den Guss über den Kuchen. Lass den Guss fest werden und dann… ESSEN =)

 

Der Kuchen war echt lecker und hat gut nach Bananen geschmeckt. Wir haben den Kuchen noch mit Mandeln verziert, die super mit dem Kuchen geschmeckt haben.

 

Eure Tofuzwillinge

Kommentar verfassen