Allgemein Vegan on Tour

Tierschutz-AG

Hallo liebe Leser!

Heute möchten wir euch von der Tierschutz-AG berichten. Bei diesem Treffen ging es um Veganismus. Soweit wir wissen ist die Tierschutz-AG vom Tierheim angeboten. Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen!

Wir nahmen 1:14 Stunden in Kauf, um dort zu erscheinen. Da wir mit dem Bus einmal in die falsche Richtung fuhren, kamen wir leider 10 Minuten zu spät an. Schon am Eingang schauten wir in die Gesichter vieler Tiere. Im Genauen, es waren Kaninchen.

Wir schauten uns um und unsicher gingen wir dann in die offen stehende Tür. Da wurden wir schon freundlich begrüßt und dann setzten wir uns an einen Tisch. Zuerst begannen wir eine Erzählrunde, wer welche Ernährungsweise hat.

Danach schauten wir uns einen spannendes Video über die Folgen der Fleischindustrie an. Dieses Video war ziemlich gut gemacht und erklärt wirklich gut 😉 . Leider wissen wir nicht wie das Video heißt. Aber wir werden einfach mal nachfragen, also es wird bald ein Update hier geben 😉 .

Dann war unser Spürsinn gefragt. Wir sollten ein paar leere Schachtel und Verpackungen zuordnen, ob sie vegan oder nicht vegan waren. Das war bei den E-Nummern schon mal schwierig und auch bei falschen Hinweisen, wie „Lactosefrei“ ,aber trotzdem nicht immer vegan. Es war auch ein Smoothie dabei, der zwar von der Inhaltsliste aus vegan war, aber Tierversuche durchführt. Klar, es wurde dann bei den Vegan-Labels schon einfacher, aber wir haben dann bei anderen Produkten lange Inhaltslisten studiert. Aber es hat uns allen riesigen Spaß gemacht.

Als es sich dem Ende neigte, wurden uns noch ein Stapel veganer Kochbücher präsentiert. Wir alle nahmen ein Kochbuch, lasen, studierten Zutatenlisten und fotografierten sie uns für die nächsten Mittagessen ab. Vielleicht werden wir mal einige Rezepte auf unserem Blog veröffentlichen, nachdem wir sie mal nachgekocht haben 😉 .

So, nun war es an der Zeit zu gehen. Aber bevor wir das Gelände verließen schauten wir uns noch die Schildkröte und die Ziegen an. Dann gingen wir durchs Tor, blickten noch einmal zurück und fuhren mit schönen Erinnerungen dann fort…

Ok, wir fuhren wegen der Hitze noch mit Freunden ins Schwimmbad 🙂 . Dort war es so wunderschöönn… Unvergesslich und himmlisch- Das müssen wir einfach mal wiederholen! Der Regen danach war zwar nicht so toll, aber das war dieser schöne Nachmittag auf jeden Fall wert :)!

Eure Lian und Lynn

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Kommentar verfassen